Advertisement

Hydrobiologia

, Volume 27, Issue 1–2, pp 109–112 | Cite as

Caloglossa stipitata in Florida

  • Erika Post
Article

Zusammenfassung

Ausser dem (west-) pazifischen Hauptareal: Singapur, Sumatra, Borneo, Ambon, Aru-Inseln, W.-Neuguinea, hat die tropische, recht seltene Caloglossa stipitata im Atlantik etwa zwischen den Wendekreisen ein langgestrecktes Nebenareal, dem auch die zwei Ecuador-Standorte Huataco und Esmeraldas zugehören. Neu ist C. stipitataPost für ihr nördlichstes Vorkommen auf Key West-Florida bei 24 1/2° n. Br., (leg. S. Ashmead ‘winter 1855/56’) wie den südlichsten, ostbrasilianischen Standort am ‘inland sea channel’ Mar de Cubãtao/Cananeia bei 24°58′ s. Br. (leg. K. Hosoe 5.V.1953 ‘sôbre raizes de Rhizophora’).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Dr. W. Junk Publishers 1966

Authors and Affiliations

  • Erika Post
    • 1
  1. 1.KielGermany

Personalised recommendations