Advertisement

Hydrobiologia

, Volume 19, Issue 1, pp 120–124 | Cite as

Dr. h. c. Karl Heinrich Viets

II. Mai 1882-16. Juni 1961
Article
  • 27 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. Karl Viets: Die Milben des Süβwassers und des Meeres, VEB. G. Fischer, Jena. 1955 Teil 1: Bibliographie, darin pp. 367–381 und 467–472. 1956 Teil 2/3 Katalog und Nomenklator, darin pp. 639. Auβer diesem zusammenfassenden Werk über Wassermilben erschienen nach 1955.Google Scholar
  2. 1956a Wassermilben aus Südafrika. Systematische, faunistische und ökologische Untersuchungen. (Zool. Jb. (Syst.) 84, 1: 1–31, Jena.Google Scholar
  3. 1956b Wassermilben (Hydrachnellae, Acari) aus Venezuela und Kolumbien. Ergebn. dtsch. limnol. Venezuela-Expedition 1952, 1: 315–326.Google Scholar
  4. 1957a Über zwei Präparate von Wassermilben (Hydrachnellae, Acari) aus der „Zoologischen Sammlung des Bayerischen Staates” in München. Opuscula Zoologica Nr. 9: 1–9. München.Google Scholar
  5. 1957b Die Wassermilben-Gattungen Pontarachna und Litarachna (Hydrachnellae, Acari) J. Fac. Sci. Hokkaido Univ. Ser. VI, Zool. 13, 1–4: 147–155, Sapporo, Japan.Google Scholar
  6. 1957c Neue Wassermilben (Hydrachnellae, Acari) von Borneo, Indonesia. Abh. naturw. Ver. Bremen 35, 1: 8–23.Google Scholar
  7. 1958 Bemerkungen zu zwei afrikanischen Torrenticola-Arten (Hydrachnellae, Acari). Zool. Anz. 161, 3/4: 90–104.Google Scholar
  8. 1959a Einige marine Wassermilben (Hydrachnellae, Acari) aus dem Roten Meer. Kieler Meeresforsch. 15, 1: 109–112.Google Scholar
  9. 1959b Wassermilben (Hydrachnellae und Halacaridae), in: P. Brohmer: Fauna von Deutschland. 8. Aufl. Quelle & Meyer, Heidelb.Google Scholar
  10. 1959c Stout, Vida M. & Viets, Karl. Über eine parasitisch lebende Halacaride (Acari) von Neuseeland. Veröff. Inst. Meeresforschg., Bremerhaven, 6: 203–212.Google Scholar
  11. 1959d Über einige südafrikanische Wassermilben (Acari, Hydrachnellae). Mitt. Zool. Mus. Berlin 35, 1: 45–56.Google Scholar
  12. 1959e Nachtrag zu meiner Bearbeitung der „Wassermilben aus dem Amazonasgebiet (Hydrachnellae, Acari). Arch. Hydrobiol. 56, 1/2: 128–169.Google Scholar
  13. 1959f Die aus dem Einzugsgebiet der Weser bekannten oberirdisch und unterirdisch lebenden Wassermilben. Veröff. Inst. Meeresforschg., Bremerhaven, 6, 2: 303–513.Google Scholar
  14. 1960 Viets, Karl & Viets, Kurt O., Nachtrag zu: Dr. Karl Viets, Bremen. Abteilung: Wassermilben, Hydracarina., in: Die Tierwelt Mitteleuropas, herausg. von P. Brohmer, P. Ehrmann, G. Ulmer. Bd. III, Lief. 4. Ergänzung. pp. 1–44. Quelle & Meyer, Leipzig.Google Scholar

Copyright information

© Dr W. Junk Publishers 1962

Personalised recommendations