Advertisement

Die Öl-Revolution

  • Jürgen DinkelEmail author
Rezension 20. Jahrhundert
  • 1 Downloads

Dietrich, Christopher R. W.: Oil Revolution. Anticolonial Elites, Sovereign Rights, and the Economic Culture of Decolonization, 366 S., Cambridge UP, Cambridge 2017.

Als die iranische Regierung unter Mohammed Mossadegh im Jahr 1951 die Nationalisierung der ausländischen Ölindustrie verkündete, passierte das Erwartbare: Am Ende des Kolonialzeitalters und zu Beginn des beginnenden global cold war intervenierten die britische und amerikanische Regierung zum Schutz westlicher Ölfirmen und wirkten auf den Sturz der Regierung hin. Das statuierte Exempel wurde in der ganzen erdölfördernden Welt verstanden.

Umso überraschender und auch erklärungsbedürftiger erscheinen vor diesem Hintergrund die Ereignisse Anfang der 1970er Jahre als die arabischen, erdölproduzierenden Länder erneut begannen, die Ölindustrie in ihren Staaten zu verstaatlichen und als Reaktion auf den Jom-Kippur Krieg erstmals selbst den Preis für Rohöl festsetzten und erhöhten. Direkte Interventionen westlicher Länder blieben...

Copyright information

© Gesellschaft zur wissenschaftlichen Förderung politischer Literatur e.V. and the Author(s) 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.LeipzigDeutschland

Personalised recommendations