Advertisement

Dank für Ergänzungen zur Historie der Neurologie

  • S. AschenbergEmail author
Leserbriefe
  • 13 Downloads

Thank you for the additions to the history of neurology

Erwiderung

Zum Leserbrief von Krämer G (2019) Die Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie in Deutschland – ihre Beziehung zur Psychiatrie und inneren Medizin. DGNeurologie 2.  https://doi.org/10.1007/s42451-019-0115-x

Originalbeitrag

Aschenberg S, Franke C, Kleineberg N et al (2019) Facharzt für Neurologie. Von den historischen Wurzeln zum europäischen Vergleich. DGNeurologie 2(4):244–248.  https://doi.org/10.1007/s42451-019-0065-3

Sehr geehrter Herr Dr. Krämer,

herzlichen Dank für Ihre interessante und ausführliche historische Ergänzung zu unserem Artikel Facharzt für Neurologie – von den historischen Wurzeln zum europäischen Vergleich in der Rubrik „Im Fokus“ der DGNeurologie (04/2019). Anhand der Lebensläufe Wilhelm Griesingers, Hermann Oppenheims und Ernst Rüdins verdeutlichen Sie, wie sehr die historischen Entwicklungen des Faches Neurologie auf prägende Persönlichkeiten – sowohl im positiven als auch negativen Sinne – zurückzuführen sind. Im Wissen dieser Ereignisse lassen sich hoffentlich die richtigen Schlüsse für die zukünftige Weiterentwicklung unseres spannenden Faches und besonders der Facharztausbildung ziehen.

Für die Autoren mit freundlichen Grüßen,

Sophie Stürmer (geb. Aschenberg)

Notes

Interessenkonflikt

S. Aschenberg gibt an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinik und Poliklinik für NeurologieUniklinik KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations