Advertisement

Keramische Zeitschrift

, Volume 70, Issue 6, pp 18–21 | Cite as

Entwicklungspartner für Hochleistungs-Sinterkeramik

  • Klaus Vollrath
Keramik-Forum Sinterkeramik
  • 3 Downloads

Stahl ist einem verbreiteten Spruch zufolge die Muttersprache des Konstrukteurs. Während dieser sich bei Metallen und Polymeren auf sicherem Terrain bewegt, ist dies bei Keramiken seltener der Fall. Da letztere jedoch aufgrund ihrer hohen Härte, niedrigen Dichte sowie guten Temperaturbeständigkeit immer häufiger eingesetzt werden, kommt es bei vielen Entwicklungsprojekten zu notfallähnlichen Situationen. Ein Gespräch mit einem Keramikspezialisten, der schon so manchem Konstrukteur weiterhelfen konnte.

„Wir sind oft genug Anlaufstelle für Konstruktionsabteilungen aus allen möglichen Branchen, die bei ihren Entwicklungsprojekten wegen Problemen mit konventionellen Werkstoffen nicht mehr weiter wissen“, weiß Harrie Sneijers, Vertriebsleiter bei Formatec Ceramics in Goirle, Niederlande. Das Problem rühre daher, dass Sinterkeramiken völlig andere Eigenschaftsspektren aufweisen und einen gänzlich anderen Herstellprozess durchlaufen als Metalle. Für viele Konstrukteure, die an Metalle oder...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Klaus Vollrath
    • 1
    • 2
  1. 1.AarwangenSchweiz
  2. 2.Formatec CeramicsGoirleNiederlande

Personalised recommendations