Advertisement

Keramische Zeitschrift

, Volume 70, Issue 1–2, pp 36–47 | Cite as

Bewertung und Charakterisierung einer Pegmatitlagerstätte in Südafrika und Einsatz dieses Rohstoffs für einen silikatkeramischen Werkstoff

  • Gernot Klein
Forschung und Technik Rohstoffe

Kurzfassung

Feldspäte haben als Rohstoffe im industriellen Bereich eine durchaus hervorzuhebende Bedeutung. Aus einer Pegmatitlagerstätte in Südafrika, die differierende Zonen mit unterschiedlichen Mineralanteilen aufweist, wurden Proben entnommen und zunächst bewertet. Anschließend wurden Rohstoffe, die aus geeigneten Zonen dieser Lagerstätte abgebaut werden können, in silikatkeramischen Masseversätzen zur Herstellung eines Vitreous-China-Werkstoffs (VC-Werkstoff) eingesetzt.

Abstract

Feldspars have a very important significance as raw materials in the industrial sector. From a pegmatite deposit in South Africa, which has different zones with different mineral content, samples were taken and evaluated. Subsequently, raw materials mined from suitable areas of this deposit, are used in silicate ceramic mass offsets for the production of a Vitreous China material (VC-material).

Keywords

Pegmatit Lagerstätte Feinkeramik Vitreous China 

Literaturhinweise

  1. [1]
    Rösler, H.: Lehrbuch der speziellen Mineralogie. Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie, Leipzig (1984)Google Scholar
  2. [2]
    Rasch, H. u. a.: Leucit als Übergangsphase in Porzellangefügen — Vergleichende Untersuchungen zur Wirkung von Nephelinsyeniten und Feldspäten. Teil 1 Keram. Z. 42 (1990) [6] 385–388; Teil 2 Keram. Z. 42 (1990) [9] 639–644Google Scholar
  3. [3]
    Klein, G.: Application of Feldspar Raw Materials in the Silicate Ceramics Industry. Teil 1 Interceram 50 (2001) [1] 8–11; Teil 2 Interceram 50 (2001) [2] 86–94Google Scholar
  4. [4]
    Uhlig, D. u. a.: Probleme bei der Gewinnung hochwertiger Kalifeldspate für die Glas- und Keramikindustrie. Teil 1 Silikattechnik 29 (1978) [4] 108–110; Teil 2 Silikattechnik 29 (1978) [12] 357–362Google Scholar
  5. [5]
    Batchelar, R.W.: Flotation Feldspar, the Modern Flux. Trans. Brit. Ceram. Soc. 72 (1973) [1] 7–10Google Scholar
  6. [6]
    Trumpelmann, F., Kruger, G.P.: IDC Lithium-Spodumene Project Study Report, Oktober (2000)Google Scholar
  7. [7]
    Martin, G.J., Mhlongo, H.: Mineralogical Report, Juli (2001)Google Scholar
  8. [8]
    Martin, G.J., Mhlongo, H.: Mineralogical Report, Januar (2002)Google Scholar
  9. [9]
    Harkort, D., Paetsch, D.: Zur Untersuchung von Feldspaten im Erhitzungsmikroskop. Berichte der DKG 33 (1960) 349–357Google Scholar
  10. [10]
    Firma AKW Hirschau: Rohstoffdatenblätter, Deutschland (2012)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule Koblenz, Fachrichtung Werkstofftechnik Glas und KeramikHöhr-GrenzhausenDeutschland

Personalised recommendations