Advertisement

Pflegezeitschrift

, Volume 72, Issue 5, pp 42–43 | Cite as

Schulungsmodell InterKultKom gestartet

  • Martina LevartzEmail author
  • Vasiliki Böllinghaus-Nikolaou
Pflege Pädagogik
  • 15 Downloads

Einblicke in ein Modellprojekt zur Patientenversorgung In Deutschland leben nach aktuellen Angaben ca. 18 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund. Ihre Versorgung gehört in Arzt- und Zahnarztpraxen, in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern zwar längst zum Alltag, stellt das Gesundheitssystem jedoch vor große Herausforderungen.

Die Gruppe der Menschen mit Migrationshintergrund ist vielschichtig. Doch viele kommen aus anderen Kulturräumen, sprechen eine andere Sprache und haben vielleicht auch eine andere Religion. Dies alles können Hürden beim Zugang zum Deutschen Gesundheitssystem und der erkrankungsgerechten Versorgung sein. Durch den Strom der Flüchtlinge nach Deutschland in den letzten Jahren hat sich die Situation noch verschärft - eine kultursensible Gesundheitsversorgung ist daher wichtiger denn je.

Für alle an der Gesundheitsversorgung beteiligten Berufsgruppen ist für eine kultursensible Versorgung die interkulturelle Kompetenz, also die Fähigkeit, sich auf Individuen und...

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Martina Levartz
    • 1
    Email author
  • Vasiliki Böllinghaus-Nikolaou
    • 1
  1. 1.Institut für Qualität im Gesundheitswesen Nordrhein (IQN)DüsseldorfGermany

Personalised recommendations