Advertisement

Pflegezeitschrift

, Volume 71, Issue 9, pp 40–42 | Cite as

Durch Entstauung zum Erfolg

Ohne Kompressionstherapie geht es nicht

  • Kerstin Protz
Pflegepraxis

Zusammenfassung

Die Kompressionstherapie ist eine wichtige Säule in der Behandlung des Ulcus cruris venosum, sie wird in Entstauungs-, Erhaltungsphase und Prävention unterteilt. Es gilt: Jede adäquate Kompressionsversorgung ist besser als keine. Bei Problemen mit der Adhärenz des Patienten, sind jedoch Kompromisse bezüglich des Kompressionsdrucks möglich.

Schlüsselwörter

Kompressionstherapie Ulcus cruris Adhärenz Strumpfsysteme 

Literatur

  1. bei der VerfasserinGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.

Personalised recommendations