Advertisement

Orthopädie und Unfallchirurgie

, Volume 9, Issue 4, pp 73–73 | Cite as

Verständnis für konservative Therapie optionen

  • Arne Björn Jäger
Prisma Rezensionen
  • 10 Downloads

K. Niemier, W. Seidel, M. Psczolla, W. Ritz, J. H. Holtschmit, A. Steinmetz

Schmerzerkrankungen des Bewegungssystems: Multimodale interdisziplinäre Komplexbehandlung

Verlag Walter de Gruyter, Berlin, 2018

99,95 €; ISBN-13: 978-3110495249

Die multimodale interdisziplinäre Komplexbehandlung der ANOA (Arbeitsgemeinschaft nicht operativer orthopädischer manualmedizinischer Akutkliniken e. V.) wird in diesem Buch umfassend dargestellt. Das Verständnis der Schmerzwahrnehmung mit den Einflussfaktoren und Chronifizierungsmechanismen wird einführend mit Abbildungen und ergänzenden Patientenbeispielen erörtert. Hauptteil ist die Darstellung der multimodalen interdisziplinären Komplexbehandlung mit Grundlagen, Diagnostik und Therapiemöglichkeiten. Abschließend wird noch auf spezielle Therapieverfahren bei rheumatischen Erkrankungen, in der Musikermedizin und beim komplex regionalen Schmerzsyndrom eingegangen.

Der konservativ tätige Orthopäde bekommt in diesem Buch komprimierte Informationen über die Möglichkeiten der stationären multimodalen interdisziplinären Komplexbehandlung. Einige praxisrelevante Aspekte lassen sich in die ambulante Behandlung übernehmen. Dort scheitert eine gezielte Behandlung oft an den Vergütungsstrukturen und die konservative Therapie mündet in die Operation.

Dieses Fachbuch verstärkt das Verständnis für die konservativen Therapieoptionen und will einen Beitrag zur Verbesserung der Versorgungssituation von Patienten mit Erkrankungen des Bewegungssystems leisten.

Copyright information

© DGOU und BVOU 2019

Authors and Affiliations

  • Arne Björn Jäger
    • 1
  1. 1.TrierDeutschland

Personalised recommendations