Advertisement

Orthopädie und Unfallchirurgie

, Volume 9, Issue 1, pp 68–68 | Cite as

DGRh-Kongress 2019: Call for Abstracts

  • Springer Medizin
Service Termine
Oftmals werden Patienten betreut, deren Diagnose oder Verlauf durch ihre Seltenheit, die besondere Präsentation des Krankheitsfalles, ihren überraschenden Ausgang oder ihre innovative Therapieform besticht. Dieser Tatsache Rechnung tragend will das Programmkomitee der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) für den gemeinsamen Kongress mit der Deutschen Gesellschaft für Orthopädische Rheumatologie (DGORh) und Gesellschaft für Kinder- und Jugendrheumatologie (GKJR) vom 4. bis 7. September 2019 in Dresden das Forum „Der besondere Fall“ fortführen, das in den letzten Jahren großen Anklang gefunden hat. Wiederholt lädt das Programmkomittee dazu ein, außergewöhnliche Fälle in Abstract-Form zu beschreiben und einzureichen, mit folgender Gliederung:
  • Vorgeschichte

  • Leitsymptome bei Krankheitsmanifestation

  • Diagnostik

  • Therapie

  • Weiterer Verlauf

Im Titel soll die letztendliche Diagnose nicht genannt sein, um die Spannung zu erhalten.

Die besonderen Fälle können im Rahmen des Abstract-Verfahrens der DGRh noch bis zum 31. März 2019 online unter www.dgrh-kongress.de eingereicht werden. Auf zahlreiche Beiträge und Sessions in Dresden freuen sich in diesem Jahr

Prof. Dr. Martin Aringer

Kongresspräsident der DGRh

Dr. Roger Scholz

Kongresspräsident der DGORh

Prof. Dr. Reinhard Berner

Kongresspräsident der GKJR

Mehr Informationen: www.dgrh-kongress.de

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Springer Medizin

There are no affiliations available

Personalised recommendations