Advertisement

Orthopädie und Unfallchirurgie

, Volume 8, Issue 4, pp 8–8 | Cite as

Medientraining für die Präsidenten

Aktuelles in Kürze
  • 37 Downloads

Die Medien spielen für die Stärkung des Faches Orthopädie und Unfallchirurgie eine wichtige Rolle: Sie transportieren neueste Erkenntnisse, wichtige Anliegen und Aktivitäten. Für einen professionellen Umgang mit Journalisten haben sich die Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) Prof. Dr. Dr. Werner Siebert und Prof. Dr. Joachim Windolf sowie DGOU-Incoming-Präsident Prof. Dr. Paul Grützner bei einem Medientraining fit gemacht. Am 5. April 2018 meisterten sie in Frankfurt am Main die wohl härteste Disziplin im Medienbusiness: das Ad-hoc-Interview. Kritisch beraten wurden sie dabei von den beiden Fachleuten Dr. Martina Lenzen-Schulte vom Deutschen Ärzteblatt und ARD-Redakteur Dr. Alexander Jakubowski. Die Medienprofis gaben darüber hinaus interessante Einblicke in ihren Redaktionsalltag.

Swetlana Meier, Prof. Dr. Paul Grützner, Susanne Herda, Dr. Martina Lenzen-Schulte, Anne Kathrin Döbler, Prof. Dr. Joachim Windolf, Dr. Alexander Jakubowski und Prof. Dr. Dr. Werner Siebert (v. li.)

© Stroehlein

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • red
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations