Advertisement

Sonderprojekte ATZ/MTZ

, Volume 23, Supplement 1, pp 2–23 | Cite as

39. Internationales Wiener Motorensymposium

  • Bernhard Geringer
  • Hans Peter Lenz
Tagungsbericht Wiener Motorensymposium
  • 127 Downloads

Anlässlich des 39. Internationalen Wiener Motorensymposiums am 26. und 27. April 2018 trafen sich wie jedes Jahr über 1100 führende Ingenieure und Wissenschaftler der Motoren- und Antriebsentwicklung aus aller Welt. Der vorliegende Bericht stellt zum Teil gekürzte Zusammenfassungen der Vorträge der einzelnen Autoren sowie der Reden der beiden Organisatoren der Veranstaltung, Univ.-Prof. Dr. Bernhard Geringer, Vorsitzender des Österreichischen Vereins für Kraftfahrzeugtechnik, und Univ.-Prof. Dr. Hans Peter Lenz, Ehrenvorsitzender des Österreichischen Vereins für Kraftfahrzeugtechnik, vor. Auf der Webseite des Internationalen Wiener Motorensym-posiums (wiener-motorensymposium.at) stehen für Teilnehmer alle Vorträge dieses und vergangener Symposien zum Download bereit.

Einleitung

Nach einer Begrüßungsfanfare des Orchesters der Technischen Universität Wien grüßte Prof. Lenz, Bild 1, die Teilnehmer des 39. Internationalen Wiener Motorensymposiums.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Österreichischen Vereins für Kraftfahrzeugtechnik (ÖVK)WienDeutschland

Personalised recommendations