Advertisement

Sonderprojekte ATZ/MTZ

, Volume 21, Supplement 1, pp 108–115 | Cite as

Business-Limousine mit hohem Wohlfühlfaktor

  • Gabor Schmidt
  • Uwe Scholly
  • Almar Teubert
  • Alexander Friedrich
  • Holger Allgayer
  • Ulrich Geiermann
  • Gudrun Schönherr
  • Georg Elbe
E-Klasse Komfort | Ergonomie
  • 8 Downloads

Die E-Klasse steht seit jeher — neben vielen anderen Werten — auch für Langstreckentauglichkeit. Die Ingenieure von Mercedes-Benz haben sich einiges einfallen lassen, damit es den Passagieren, im wahrsten Sinne des Wortes, rundherum gut geht. Ergonomie, Ablage-, Sitz- und Materialkonzept wurden nochmals verbessert.

Anspruch

Der besondere Wohlfühleffekt der E-Klasse basiert auf dem Anspruch, weltweit allen Kunden, unabhängig von der Körpergröße und dem Gewicht, eine perfekte Ergonomie bis ins Detail zu bieten. Dieser Anspruch wird konsequent in jedem kundenerlebbaren Detail umgesetzt.

Ein engmaschiges Absicherungssystem, das bereits in der Strategiephase die Zielleitplanken setzt und in die Serienentwicklungsphase überführt wird, gewährleistet, dass kein Aspekt unberücksichtigt bleibt und jede Funktionalität auf Kundennutzen hin optimiert wird. Die umfängliche Integration der Ergonomieabsicherung in den digitalen Entwicklungsprozess wird mithilfe des Menschmodells RAMSIS gewährleistet....

Notes

Danke

Weiterer Autor: Matthias Zeller.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Gabor Schmidt
    • 1
  • Uwe Scholly
    • 1
  • Almar Teubert
    • 1
  • Alexander Friedrich
    • 1
  • Holger Allgayer
    • 1
  • Ulrich Geiermann
    • 1
  • Gudrun Schönherr
    • 1
  • Georg Elbe
    • 1
  1. 1.Deutschland

Personalised recommendations