Advertisement

Sonderprojekte ATZ/MTZ

, Volume 21, Supplement 2, pp 40–45 | Cite as

Potenziale von Schaltsaugrohren zur CO2-Reduktion in der Teillast

  • Heinz Bühl
  • Matthias Kratzsch
  • Michael Günther
  • Herbert Pietrowski
75 Jahre Mann+Hummel Technologie
  • 5 Downloads

Seit Einführung der Turboaufladung ist die Anwendung von Schaltsaugrohren zur Leistungssteigerung zurückgegangen. Zusätzlich zur Beeinflussung der Volllastkennlinie bieten aktive Saugrohre jedoch Vorteile im Teillastbetrieb. MANN+HUMMEL und IAV haben die Kraftstoffverbrauchspotenziale von Schaltsaugrohren an zwei aktuellen Ottomotorkonzepten im NEFZ untersucht.

Optimierung Im Gesamten Motorkennfeld

Vor dem Hintergrund der Klimaveränderung plant die EU-Kommission, bis 2020 den maximalen CO2-Ausstoß im Flottenmittel auf 95 g CO2/km zu begrenzen. Die CO2-Reduktion kann dabei sowohl am Verbrennungsmotor als auch durch Hybridisierung beziehungsweise durch einen Elektroantrieb erfolgen. Werden diese Ziele nicht erreicht, plant die EU-Kommission ab 2019 eine Strafe von 95 Euro pro Gramm CO2-Überschreitung für jedes verkaufte Fahrzeug. Die damit verbundenen erheblichen Kostenbelastungen für die Hersteller erhöhen den Druck zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes.

Schaltsauganlagen werden...

Literaturhinweise

  1. [1]
    Kuhn, M.: Effiziente Ansaugsysteme — dargestellt am Beispiel des neuen Audi-2,0-l-5V-Motors. HdT-Tagung Ansaugsysteme, Essen, 2001Google Scholar
  2. [2]
    Jahrens, H.-U.; Krebs, R.; Lieske, S.; Middendorf, H.; Breuer, M.; Wedowski, S.: Untersuchungen zum Saugrohreinfluss auf die Klopfbegrenzung eines Ottomotors. 10. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik, 2001Google Scholar
  3. [3]
    Kirsten, K.; Brands, C.; Kratzsch, M.; Günther, M.: Selektive Umschaltung des Ventilhubs beim Ottomotor. In: MTZ 73 (2012), Nr. 11, S. 834–839Google Scholar
  4. [4]
    Denner, V.: Zukunft gestalten — Innovationen für effiziente Mobilität. 34. Internationales Wiener Motorensymposium, 2013Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Heinz Bühl
    • 1
  • Matthias Kratzsch
    • 2
  • Michael Günther
    • 3
  • Herbert Pietrowski
    • 1
  1. 1.MANN+HUMMEL GmbHLudwigsburgDeutschland
  2. 2.IAV GmbHBerlinDeutschland
  3. 3.IAV GmbHChemnitzDeutschland

Personalised recommendations