Advertisement

MTZextra

, Volume 23, Supplement 2, pp 8–11 | Cite as

„Ein hybrider Antriebsstrang fordert die Prüfstandtechnik heraus“

  • Springer Fachmedien Wiesbaden
Interview
  • 46 Downloads

Mit der Elektrifizierung hat sich bei der Getriebeentwicklung einiges geändert, erklärt uns Professor Ferit Küçükay vom Institut für Fahrzeugtechnik der TU Braunschweig. Während der rein elektrische Antrieb vieles vereinfacht, wird die Hybridisierung die Komplexität bei der Entwicklung wie auch bei der Prüfstandtechnik enorm ansteigen lassen. Virtuelle Methoden helfen dabei, die gesteigerte Komplexität zu beherrschen.

MTZextra _ Die Elektromobilität wird den Antriebsstrang vermutlich in all seinen bisherigen Ausführungen grundlegend verändern und aus heutiger Sicht vermutlich vereinfachen. Das sind doch eigentlich gute Nachrichten für die Antriebsentwickler?

Küçükay _ Die Elektromobilität muss nicht nur unter Berücksichtigung der reinen Elektroantriebe, sondern insbesondere auch der Hybridantriebe betrachtet werden. Damit ist unmittelbar klar, dass sich die bisherigen Ausführungen der Fahrzeugantriebe tatsächlich grundlegend verändert haben, sie sind auf keinen Fall einfacher geworden.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2018

Authors and Affiliations

  • Springer Fachmedien Wiesbaden
    • 1
  1. 1.Deutschland

Personalised recommendations