Advertisement

Abkehr von der Moderne?

Geschichten und Gegengeschichten der Musikgeschichtsschreibung am Beispiel eines Master Narratives um die Opern Elektra und Der Rosenkavalier im Neuen Handbuch der Musikwissenschaft
  • Anna Magdalena BredenbachEmail author
Themenbeitrag

Zusammenfassung

Der Beitrag fragt nach dem Verhältnis argumentativer und narrativer Anteile in musikgeschichtlichen Erzählungen. Am Beispiel der Opern Richard Strauss’ wird gezeigt, wie im Neuen Handbuch der Musikwissenschaft drei verschiedene Geschichten über deren Einordnung in eine musikalische Moderne erzählt werden. Die dabei zu beobachtenden Strategien des Nach- und Umerzählens eines etablierten Master Narratives sowie der Konstruktion von Gegenerzählungen können, so die These, als argumentative Vorgänge verstanden werden. Aus rhetorischer Perspektive dient die Bezugnahme auf Master Narratives zudem als Strategie der Persuasion.

Schlüsselwörter

Musikhistoriographie Musiknarratologie Master Narrative Gegengeschichte Richard Strauss 

Departure from Modernism?

Stories and Counter Stories of Music History Using the Example of a Master Narrative about the Operas Elektra and Der Rosenkavalier in the Neues Handbuch der Musikwissenschaft

Abstract

The paper analyzes the relations between argumentative and narrative parts in stories of music history. Using the example of Richard Strauss’s operas, it is shown how the Neues Handbuch der Musikwissenschaft narrates three different stories about their integration into a musical modernism. Thereby strategies of re-narrating an established Master Narrative can be observed, as well as the construction of Counter Narratives. The assumption is that those strategies can be understood as argumentative processes. Besides, from a rhetorical perspective, the reference to Master Narratives serves as strategy of persuasion.

Keywords

Music Historiography Musical Narratology Master Narrative Counter Narrative Richard Strauss 

Literatur

  1. Andrews, Molly/Bamberg, Michael: Considering Counter Narratives – Narrating, Resisting, Making Sense. Amsterdam/Philadelphia 2004.Google Scholar
  2. Ballstaedt, Andreas: Wege zur Neuen Musik. Über einige Grundlagen der Musikgeschichtsschreibung des 20. Jahrhunderts. Mainz u. a. 2003.Google Scholar
  3. Bogen, David/Lynch, Michael: The Spectacle of History. Speech, Text, and Memory at the Iran-Contra Hearings. Durham 1996.Google Scholar
  4. Bredenbach, Anna Magdalena: Geschichten vom Umbruch. Musikgeschichtliche Darstellungen der Jahrzehnte um 1900 in narratologischer Perspektive. Mainz u. a. 2018.Google Scholar
  5. Peter J. Burkholder, Donald Jay Grout, Claude V. Palisca (Hg.): A History of Western Music. 9. Auflage. New York 2014 [zuerst 1960].Google Scholar
  6. Carranza, Isolda E.: »Narrating and Arguing: From Plausibility to Local Moves«. In: Anna De Fina/Alexandra Georgakopoulou (Hg.): The Handbook of Narrative Analysis. Chichester 2015, S. 57–75.Google Scholar
  7. Dahlhaus, Carl: Die Musik des 19. Jahrhundert (= Neues Handbuch der Musikwissenschaft. Hg. von Carl Dahlhaus. Fortgef. von Hermann Danuser. Bd. 16). Laaber 1980.Google Scholar
  8. Danto, Arthur C.: Analytical Philosophy of History. Cambridge 1965.Google Scholar
  9. Danuser, Hermann: Die Musik des 20. Jahrhundert (= Neues Handbuch der Musikwissenschaft. Hg. von Carl Dahlhaus. Fortgef. von Hermann Danuser. Bd. 7). Laaber 1984.Google Scholar
  10. Danuser, Hermann: »Vorwort«. In: Register, zusammengestellt von Hans-Joachim Hinrichsen (= Neues Handbuch der Musikwissenschaft. Hg. von Carl Dahlhaus. Fortgef. von Hermann Danuser. Bd. 13). Laaber 1995, S. IXf.Google Scholar
  11. Delgado, Richard: »Storytelling for Oppositionists and Others. A Plea for Narrative«. In: Michigan Law Review 87/8 (1989), S. 2411–2441.CrossRefGoogle Scholar
  12. Deppermann, Arnulf /Lucius-Hoene, Gabriele: »Argumentatives Erzählen«. In: Ders./Dies. (Hg.): Argumentieren in Gesprächen. Gesprächsanalytische Studien. 2. Auflage. Tübingen 2006 [2003], S. 130–144.Google Scholar
  13. Fludernik, Monika: »Fiction vs. Non-Fiction. Narratological Differentiations«. In: Jörg Helbig /Wilhelm Füger (Hg.): Erzählen und Erzähltheorie im 20. Jahrhundert. Festschrift für Wilhelm Füger. Heidelberg 2001, S. 85–103.Google Scholar
  14. Fludernik, Monika: Einführung in die Erzähltheorie. Darmstadt 2006.Google Scholar
  15. Genette, Gérard: »Fictional Narrative, Factual Narrative«. In: Poetics Today 11 (1990), S. 755–774.CrossRefGoogle Scholar
  16. Hannken-Illjes, Kati: »Geschichten und Gegengeschichten. Erzählen im Strafrecht«. In: Matthias Aumüller (Hg.): Narrativität als Begriff. Analysen und Anwendungsbeispiele zwischen philologischer und anthropologischer Orientierung. Berlin/Boston 2012, S. 281–297.Google Scholar
  17. Hardtwig, Wolfgang: Verlust der Geschichte – oder wie unterhaltsam ist die Vergangenheit? Berlin 2010.Google Scholar
  18. Hobsbawm, Eric: Das imperiale Zeitalter. 1875–1914. Übersetzt von Udo Rennert. Frankfurt a.M. 1989.Google Scholar
  19. Hobsbawm, Eric: Das Zeitalter der Extreme. Weltgeschichte des 20. Jahrhunderts. Übersetzt von Yvonne Badal. München/Wien 1995.Google Scholar
  20. Jarausch, Konrad H./Sabrow, Martin: »›Meistererzählung‹ – Zur Karriere eines Begriffs«. In: Dies. (Hg.): Die historische Meistererzählung. Deutungslinien der deutschen Nationalgeschichte nach 1945. Göttingen 2002, S. 9–32.Google Scholar
  21. Keil, Werner: Musikgeschichte im Überblick. Paderborn 2012.Google Scholar
  22. Nünning, Ansgar: »›Verbal Fictions‹? Kritische Überlegungen und narratologische Alternativen zu Hayden Whites Einebnung des Gegensatzes zwischen Historiographie und Literatur«. In: Literaturwissenschaftliches Jahrbuch 40 (1999), S. 351–380.Google Scholar
  23. Pandel, Hans-Jürgen: Historisches Erzählen. Narrativität im Geschichtsunterricht. 2. Auflage Frankfurt a.M. 2015 [zuerst 2010].Google Scholar
  24. Ricœur, Paul: Temps et Récit, Tome 1: LIntrigue et le Récit Historique. Paris 1983.Google Scholar
  25. Rigney, Ann: The Rhetoric of Historical Representation. Three Narrative Histories of the French Revolution. 3. Auflage. Cambridge 2002 [zuerst 1990].Google Scholar
  26. Rotter-Broman, Signe: »Zur Funktion musikhistorischer Master Narratives für musikalische Analysen«. In: Sandra Danielczyk (Hg.): Konstruktivität von Musikgeschichtsschreibung. Zur Formation musikbezogenen Wissens; im Rahmen des Strukturierten Promotionsprogramms »Erinnerung – Wahrnehmung – Bedeutung. Musikwissenschaft als Geisteswissenschaft«. Hildesheim 2012, S. 93–107.Google Scholar
  27. Ryan, Marie-Lauren: »Toward a Definition of Narrative«. In: David Herman (Hg.): The Cambridge Companion to Narrative. Cambridge 2007, S. 22–35.CrossRefGoogle Scholar
  28. Taruskin, Richard: The Oxford History of Western Music. 4. Auflage. Oxford 2010 [zuerst: 2005].Google Scholar
  29. Werbeck, Walter: »Strauss-Bilder«. In: Ders. (Hg.): Richard Strauss-Handbuch. Stuttgart 2014, S. 2–17.CrossRefGoogle Scholar
  30. White, Hayden: Metahistory. The Historical Imagination in 19th Century Europe. Baltimore 1973.Google Scholar
  31. White, Hayden: »The Historical Text as Literary Artifact«. In: Ders.: Tropics of Discourse. Essays in Cultural Criticism. Baltimore 1978, S. 81–100.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Musikwissenschaft und MusikpädagogikStaatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst StuttgartStuttgartDeutschland

Personalised recommendations