Advertisement

ATZextra

, Volume 23, Supplement 8, pp 16–19 | Cite as

„Studenten lernen, dass man als Einzelner nicht ans Ziel kommt“

  • Springer Fachmedien Wiesbaden
Formula Student Germany Interview
  • 18 Downloads

Volkswagen unterstützte bei der 2018er-Auflage der Formula Student Germany sechs Hochschulteams mit zusammen neun Rennwagen. Das Mitwirken von großen Playern aus der Automobilbranche — darunter zum Beispiel auch Schaeffler, Bosch, Continental und BMW — ist für die Studententeams ein Segen, nicht nur ein finanzieller. Gleichzeitig können die Unternehmen Nachwuchskräfte rekrutieren. Im Interview erläutert Prof. Dr. Stefan Gies, Leiter der Baureihe Mid-/Fullsize bei Volkswagen, wie Industrie und Hochschulteams zusammenarbeiten.

ATZextra _ Herr Gies, warum haben Sie die Schirmherrschaft bei der Formula Student Germany übernommen?

Gies_ Weil mir der Umgang mit jungen, interessierten Studenten und Menschen sehr viel Spaß macht — aus dem gleichen Grund halte ich heute noch eine Vorlesung an der Hochschule. Mir geht es letztendlich darum, die Studenten zu coachen und meine Erfahrungen weitergeben zu können. Insofern lag es auf der Hand, dass ich für Volkswagen die Teams betreue. Das mache...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Springer Fachmedien Wiesbaden
    • 1
  1. 1.WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations