Advertisement

ATZproduktion

, Volume 6, Issue 4, pp 36–39 | Cite as

Ohne Digitalen Zwilling keine intelligente Fabrik

  • Simon Scherrenbacher
Entwicklung
  • 16 Downloads

Der Digitale Zwilling bildet die Voraussetzung zur Realisierung einer intelligenten Fabrik. Schuler nutzt die Technologie schon seit vielen Jahren zur Prozesssimulation etwa bei Servopressenlinien. Sie bietet aber auch die Möglichkeit zur virtuellen Inbetriebnahme, um Software vorab zu testen und auf die Bedürfnisse des Kunden anzupassen. Dadurch lassen sich Anlagen schneller hochfahren, die Inbetriebnahmezeit verkürzen und die geplanten Stückzahlen früher erreichen.

Maschinenüberwachungssystem

Die Antwort von Schuler auf die Industrie 4.0 lautet Smart Press Shop. Im intelligenten, voll vernetzten Presswerk der Zukunft ist es möglich, mithilfe von ausgefeilter Sensorik und Aktorik sowie den dadurch gesammelten Daten mögliche Stillstände genau vorherzusagen und schon im Vorfeld abzuwenden. Das sichert die Produktivität der Kunden, erhöht die Qualität der gefertigten Teile und senkt den Energiebedarf. Der Smart Press Shop erhöht damit die Prozesssicherheit und Wirtschaftlichkeit in der...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Simon Scherrenbacher
    • 1
  1. 1.Schuler AGGöppingenGermany

Personalised recommendations