Advertisement

Lightweight Design

, Volume 11, Issue 6, pp 58–63 | Cite as

Leichtbau durch lokale Wärmebehandlung kaltgewalzter Stähle

  • Laura Conrads
  • Gerhard Hirt
  • Rebar Hama-Saleh
  • Andreas Weisheit
Fertigung
  • 25 Downloads

Das Institut für Bildsame Formgebung und das Fraunhofer ILT kombinieren das Kaltwalzen von Stahlblechen mit einer anschließenden lokalen Laserwärmebehandlung. Dadurch erzeugen sie Bleche mit maßgeschneiderten Umform- und Crasheigenschaften, die sich für Leichtbauanwendungen im Automobil eignen.

Stähle lokal entfestigt

Aktuelle Leichtbaukonzepte fördern die Entwicklung höherfester Stähle, die jedoch oft mit einer eingeschränkten Umformbarkeit einhergehen. Um dennoch von den Vorteilen einer hohen Festigkeit profitieren zu können, verfolgt man mit sogenannten Tailored Heat Treated Blanks (THTB) den Ansatz, die Umformbarkeit vor dem eigentlichen Formgebungsprozess lokal wiederherzustellen [1]. Die kritischen Bereiche im Blech werden einer entfestigenden Wärmebehandlung unterzogen, während die übrigen Bereiche ihre hohe Festigkeit beibehalten. Die anschließende Umformoperation erfolgt bei Raumtemperatur. Neben der Steigerung der Umformbarkeit von Halbzeugen kann die Einstellung einer...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Laura Conrads
    • 1
  • Gerhard Hirt
  • Rebar Hama-Saleh
  • Andreas Weisheit
  1. 1.Institut für Bildsame FormgebungAachenGermany

Personalised recommendations