Advertisement

ATZelektronik

, Volume 14, Issue 4, pp 18–27 | Cite as

Das intelligente Brennstoffzellen-Plug-in-Hybrid-Antriebssystem des Mercedes-Benz GLC F-Cell

  • Christian Mohrdieck
  • Steffen Dehn
Titelthema
  • 34 Downloads

Daimler bringt mit dem Mercedes-Benz GLC F-Cell das erste Modell einer neuen Generation an Brennstoffzellenfahrzeugen auf den Markt. Das Aggregat ist dank neuer Komponenten und Konfiguration effizienter und kompakter als der Vorgänger. Plug-in-Technik, eine 13,8-kWh-Lithium-Ionen-Batterie und ausgefeilte Fahrprogramme verhelfen dem SUV zu einer Sonderstellung.

Entwicklungsstand

Die Brennstoffzellentechnik ist integraler Bestandteil der Antriebsstrategie von Daimler. Denn die Vorteile liegen auf der Hand: hohe Reichweite bei gleichzeitig kurzen Betankungszeiten und zugleich breite Einsatzmöglichkeiten vom Pkw bis zu Stadtbussen. Über 12 Millionen km wurden bereits in Fahrzeugen mit Brennstoffzellenantrieb wie dem Mercedes-Benz B-Klasse F-Cell und dem Citaro FuelCell-Hybrid Stadtbus zurückgelegt.

Jetzt ist der nächste Technologiesprung erfolgt: Zusammen mit Partnern ihres weltweiten Kompetenznetzwerks, der NuCellSys GmbH in Kirchheim/Teck und der Automotive Fuel Cell Cooperation in...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Christian Mohrdieck
    • 1
  • Steffen Dehn
    • 2
  1. 1.NuCellSys GmbH / DaimlerKirchheim unter TeckGermany
  2. 2.DaimlerKirchheim unter TeckGermany

Personalised recommendations