Advertisement

ATZelektronik

, Volume 14, Issue 3, pp 6–7 | Cite as

Personen + Unternehmen

Aktuell
  • 1 Downloads

BMW | Daimler | Kooperation bei Mobilitätsdiensten

BMW und Daimler wollen gemeinsam das weltweit agierende Mobilitätsunternehmen Jurbey gründen und in Berlin ansiedeln. Dazu haben beide Unternehmen im Januar einen weiteren Schritt vollzogen und die Transaktion offiziell bei der EU-Kommission eingereicht. Mit der Einreichung haben die Partner nun den wichtigsten Markt des Joint Ventures adressiert. Die Genehmigung der Transaktion wurde zuvor schon in verschiedenen Ländern bei den jeweils zuständigen Behörden angemeldet und zum Teil bereits freigegeben. Laut Daimler-CEO Dieter Zetsche sei es das Ziel, gemeinsam einen global bedeutenden Player für nahtlos und intelligent vernetzte Mobilitätsdienstleistungen zu schaffen. BMW-Chef Harald Krüger führt an, dass die Zukunft der Mobilität in Metropolen wie Berlin geschrieben wird. Mit dem geplanten Ökosystem zielen die Unternehmen genau auf die Anforderungen der urbanen Mobilität von morgen: intelligent, nahtlos vernetzt und auf einen...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Personalised recommendations