Advertisement

ATZelektronik

, Volume 14, Issue 3, pp 50–53 | Cite as

Separation Kernel - Basis für zertifizierbare Anwendungen und Systeme

  • Chris BergEmail author
Entwicklung
  • 12 Downloads

Funktionale Sicherheit und Cyber Security zählen zu den wichtigsten Themen bei der Entwicklung komplex vernetzter Fahrzeugsysteme. Der Zertifizierung einzelner Systeme wird in Zukunft eine immer größere Bedeutung zukommen. Hier hat die Autoindustrie Nachholbedarf und kann von Zertifizierungslösungen aus der Luftfahrt lernen. Unter anderem gilt es, nach dem Prinzip "Safety and Security by Design" zu arbeiten. Echtzeitbetriebssysteme auf Basis eines sogenannten Separation Kernel ermöglichen dabei neue Ansätze, wie Sysgo erklärt.

Herausforderungen

Schon heute sind viele Funktionen in Automobilen vollständig oder teilweise automatisiert; Fahrerassistenzsysteme wie Abstandswarner, Rückfahrkameras oder Einparkhilfen finden Zugang in die Serienproduktion selbst kleiner und mittlerer Fahrzeuge. Komplett autonom fahrende Pkw, Busse und auch Lkw sind auf öffentlichen Straßen im Testbetrieb; erste Serienfahrzeuge können sich zumindest teilautonom bewegen. Das Auto der Zukunft wird noch mehr...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.SysgoKlein-WinternheimGermany

Personalised recommendations