Advertisement

ATZelektronik

, Volume 14, Issue 3, pp 16–21 | Cite as

Basis für das automatisierte Fahren - Intelligente Test- und Validierungslösungen

  • Kay TalmiEmail author
  • Oliver Jaenisch
Titelthema
  • 26 Downloads

Damit moderne Fahrerassistenzsysteme, auch Advanced Driver Assistance Systems genannt, sicher und zuverlässig funktionieren, müssen sie ausgiebig getestet werden. Im Bereich des "digitalisierten Sehens" bietet Hella Aglaia entsprechende innovative Lösungen, die als Grundlage für das automatisierte und autonome Fahren in der Zukunft erforderlich sind.

Aufgabenstellung

Ob auf speziellen Testgeländen, im Straßenverkehr oder in Testlabors: Die Prüfung und Validierung von Systemen spielt eine entscheidende Rolle im ge-samten Entwicklungsprozess der Automobilindustrie. Und das nicht nur, aber vor allem auch bei den Fahrerassistenzsystemen (ADAS), die für die digitale Wahrnehmung verantwortlich sind.

Identifizieren die Kameras alle Objekte und Verkehrszeichen? Werden Wetterbedingungen wie Nässe, Schnee oder Nebel durch die Sensoren erkannt? Können die von den Fahrerassistenzsystemen genutzten Algorithmen das Verhalten anderer Verkehrsteilnehmer richtig einschätzen? Auf dem Weg zum autonomen...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Hella Aglaia Mobile VisionBerlinGermany

Personalised recommendations