Advertisement

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift

, Volume 120, Issue 7–8, pp 32–37 | Cite as

Realfahrtsimulation am Höhenklimarollenprüfstand

  • Detlef Volkmer
  • Lars Recla
  • Christian Donn
  • Paul Gerisch
Entwicklung Simulation und Test
  • 163 Downloads

Mit der Inbetriebnahme der IAV-Höhenklimarolle wurde die Möglichkeit geschaffen, Realfahrtsimulationen mit anpassbarer Temperatur, Druck und Steigung durchzuführen. Bisher konnten solche Fahrzeugapplikationen ausschließlich auf Erprobungsfahrten realisiert werden.

Hoher Aufwand für Erprobungsfahrten

Erprobungsfahrten müssen langfristig geplant und die zu untersuchenden Fahrzeuge in weit entfernte Regionen transportiert werden. Dies führt zu einem hohen zeitlichen und technischen Aufwand. Oftmals liegen die Temperaturen vor Ort dann nicht im erwarteten Bereich oder die Streckenabschnitte können bei auftretenden Fahrzeugproblemen kein zweites Mal befahren werden.

So entstand die Idee, auf einem Rollenprüfstand eine reale Straßenfahrt mit allen relevanten Einflussgrößen abzubilden. Bisherige Rollenprüfstände bieten dazu meist nur die Möglichkeit, vordefinierte Geschwindigkeit-Zeit-Profile abzufahren. Individuelle Situationen wie Kurvenfahrten, Anhängerbetrieb oder auch Verkehrssimulation...

Literaturhinweis

  1. [1]
    Donn, C. et al.: Optimized Utilization of E-Vehicle Range Using Route-Based Online Weather Forecast Data. 24. Aachener Kolloquium Fahrzeug- und Motorentechnik, Aachen, 2015Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2018

Authors and Affiliations

  • Detlef Volkmer
    • 1
  • Lars Recla
    • 1
  • Christian Donn
    • 2
  • Paul Gerisch
    • 2
  1. 1.IAV GmbHBerlinDeutschland
  2. 2.IPG Automotive GmbHKarlsruheDeutschland

Personalised recommendations