Advertisement

ATZ - Automobiltechnische Zeitschrift

, Volume 120, Issue 6, pp 74–77 | Cite as

Autonomes Fahren auf dem Busbetriebshof

  • Andreas Lauber
  • Eric Sax
  • Markus Wiedemann
Forschung Nutzfahrzeuge
  • 199 Downloads

Flächendeckendes autonomes oder auch hochautomatisiertes Fahren ist derzeit aufgrund verschiedener rechtlicher Hürden im Personenverkehr noch nicht umsetzbar. Im Bereich von nichtöffentlichem Verkehr sind aber heute schon verschiedene Anwendungsfelder denkbar. Bei Logistikbetrieben, ÖPNV-Betriebshöfen und Containerterminals bietet sich durch die Teilautomatisierung von Betriebsabläufen die Chance, Kosten zu optimieren. Eine Studie des KIT bei den SSB zeigt, wie autonomes Fahren auf Busbetriebshöfen funktionieren und zur Kostensenkung beitragen kann.

1 Motivation

Im öffentlichen Personennahverkehr werden die Fahrzeuge nach der Rückkehr aus dem Betrieb für die nächste Schicht in den Depots vorbereitet. Speziell bei Bussen umfassen die Aktivitäten im Depot kleinere Wartungs- und Inspektionstätigkeiten, insbesondere Betankung, Waschen und Innenreinigung der Fahrzeuge. Für die genannten Tätigkeiten werden die Fahrzeuge nach jedem Arbeitsschritt von einem Mitarbeiter zu den verschiedenen...

Literaturhinweise

  1. [1]
    Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) — §31 Verantwortung für den Betrieb der Fahrzeuge. Moravia Druck + Verlag, online: www.stvzo.de/stvzo/B2.htm#31, aufgerufen am: 12.03.2018
  2. [2]
    Daimler AG: The Mercedes-Benz Future Bus: The future of mobility. Online: www.daimler.com/innovation/autonomes-fahren/future-bus.html, aufgerufen am: 12.03.2018
  3. [3]
    Lauber, A.; Glock, T.; Sax, E.; Wiedemann, M.: Analyzation and Evaluation of Vehicle and Infrastructure for Autonomous Driving on Public Transportation Depots. Tagung Commercial Vehicle Technology, Kaiserslautern, 2016Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Andreas Lauber
    • 1
  • Eric Sax
    • 1
  • Markus Wiedemann
    • 2
  1. 1.Instituts für Technik der Informationsverarbeitung (ITIV)Karlsruher Institut für Technologie (KIT)KarlsruheDeutschland
  2. 2.Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB)StuttgartDeutschland

Personalised recommendations