Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 80, Issue 12, pp 52–59 | Cite as

Ganzheitliche Regelung von Dieselmotor und Abgasnachbehandlung

  • Enrico Neumann
  • Daniel Eckardt
  • Steve Kipping
Entwicklung
  • 143 Downloads

IAV hat eine übergeordnete Systemarchitektur für das Management von Dieselmotoren und ihrer Abgasnachbehandlung entwickelt. Damit ist es möglich, die strengen Emissionsvorgaben der Euro-6-Norm auch unter realen Fahrbedingungen zu erfüllen.

Motivation

Mit Einführung der Real-Driving-Emissions(RDE)-Richtlinie wird die Einhaltung der Schadstoffgrenzwerte nicht nur unter Laborbedingungen, sondern auch im Alltagsverkehr vorgeschrieben. Die besondere Herausforderung dabei ist die drastische Zunahme der Faktoren, die zur Emissionseinhaltung des Fahrzeugs berücksichtigt werden müssen. Der enorme Testaufwand schließt es jedoch aus, alle Zustände im realen Fahrbetrieb zu optimieren. Hier setzt die neue Strategie von IAV an, die so ausgelegt ist, dass auch für nicht vorhersehbare Fahrbedingungen die Emissionsgrenzwerte bei gleichzeitiger Verbrauchsminimierung eingehalten werden [1]. Mithilfe einer übergeordneten Softwarearchitektur ist es möglich, das optimale Zusammenwirken der Motor- und...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Enrico Neumann
    • 1
  • Daniel Eckardt
    • 1
  • Steve Kipping
    • 2
  1. 1.IAV GmbHGifhornGermany
  2. 2.IAV GmbHBerlinGermany

Personalised recommendations