Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 80, Issue 11, pp 76–83 | Cite as

Transiente Simulation von Strömungsrauschen bei Abgasschalldämpfern

  • Rolf Kaiser
  • Christof Hinterberger
  • Paco Ezquerra-Larode
Entwicklung
  • 39 Downloads

Strömungsrauschen ist eine extrem störende Komponente des Abgasgeräuschs. Verursacht wird es durch Turbulenzen und Druckschwankungen, die mithilfe einer transienten Strömungs- beziehungsweise Detached-Eddy-Simulation räumlich und zeitlich aufgelöst werden können. Diese direkte Simulation des Strömungsfelds zusammen mit der Geräuschbildung und der Schallausbreitung liefert die notwenigen Einblicke und Erkenntnisse für die Optimierung von Schalldämpfersystemen, wie Faurecia und Siemens im Folgenden zeigen.

Strömungsgeräusche sind eine zentrale Herausforderung

Aufgrund der strengen Lärmemissionsvorschriften und der erhöhten Sensibilität der Kunden gegenüber störenden Geräuschen ist die Optimierung des Strömungsgeräuschs eine der Hauptaufgaben bei der Entwicklung von Abgassystemen. Strömungsrauschen, das vor allem bei hohen Massenströmen auftritt, entsteht durch lokale Turbulenzen und Druckschwankungen in Bereichen mit perforierten Bauteilwänden, einer Strömungsablösung oder einem...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Rolf Kaiser
    • 1
  • Christof Hinterberger
    • 1
  • Paco Ezquerra-Larode
  1. 1.FaureciaAugsburgGermany

Personalised recommendations