Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 80, Issue 2, pp 54–57 | Cite as

Modulare Hybridantriebe mit Handschaltgetrieben

  • Frank Casimir
  • Labinot Gimolli
Entwicklung
  • 81 Downloads

Manuelle Getriebe vereinen die Vorteile von niedrigerem Gewicht und geringeren Kosten sowie einem höheren Wirkungsgrad im Vergleich zu allen anderen Getriebearten für Leichtfahrzeuge. Das Konzept eines manuell geschalteten Getriebes muss jedoch an neue Anforderungen angepasst werden. Magnas Konzept für hybridisierte Handschaltgetriebe bietet spezifische Vorteile für kleine und mittlere Antriebe als kosteneffiziente Option für 48-V-Mildhyrid-Systeme.

Warum noch in Handschaltgetriebe investieren?

Auf Konferenzen und in Publikationen wird oft der Eindruck erweckt, dass das Handschaltgetriebe ausstirbt. Hybride Antriebskonzepte, die zur Erzielung der immer engeren CO2-Grenzwerte nahezu unvermeidlich werden, sind leichter zu entwickeln, wenn man den Fahrereinfluss auf die gemeinsame Funktion von Verbrennungs- und Elektromotor ausschalten kann, wodurch automatische Getriebe präferiert werden. Außerdem sind Schaltgetriebe nicht mehr kompatibel mit den meisten Fahrerassistenzsystemen wie...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Frank Casimir
    • 1
  • Labinot Gimolli
    • 2
  1. 1.Getrag Ford Transmissions GmbH – Magna PowertrainKölnGermany
  2. 2.Magna Transmission Systems – Magna PowertrainKölnGermany

Personalised recommendations