Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 78, Issue 9, pp 8–13 | Cite as

Die Zukunft des Verbrennungsmotors Jetzt mal zur Sache

  • Angelina HofackerEmail author
Im Fokus
  • 719 Downloads

Der Klimaschutz ist wichtig. Die Luft in den Städten sollte kein Gesundheitsrisiko für ihre Bewohner darstellen. Das ist unbestritten in Deutschland. Die Maßnahmen, die dafür notwendig wären, werden allerdings kontrovers diskutiert. Dabei steht aktuell vor allem der Verbrennungsmotor auf dem Prüfstand. Und die Debatte wird emotional, laut und hitzig geführt. In der Hitze des Gefechts ist von Verboten und Quoten die Rede. Um an dieser Stelle wieder zu einer konstruktiven, lösungsorientierten Auseinandersetzung zu kommen, ist Fairness gefragt.

Dicke Luft

"Keinen einzigen mehr." So lautete die präzise Antwort von Gerald Killmann, Vice President R&D bei Toyota, im Rahmen einer Podiumsdiskussion Anfang Juni auf die Frage, wie viele Skandale sich die Automobilindustrie mit dem Verbrennungsmotor noch leisten kann. Die Aufgabe bestünde vielmehr darin, das verlorene Vertrauen zwischen Politik, Kunden und Industrie wiederherzustellen, stellte Killmann auf der motortechnischen Fachtagung "Motor...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Springer Fachmedien Wiesbaden GmbHWiesbadenGermany

Personalised recommendations