Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 78, Issue 9, pp 38–41 | Cite as

Produkte

  • Mathias HeerwagenEmail author
Aktuell
  • 192 Downloads

Audi | Neuer A8 serienmäßig mit Mildhybrid-Antrieb

Der neue Audi A8 erhält erstmals serienmäßig einen elektrifizierten Antriebsstrang mit einer Mildhybrid-Technologie. Grundlage dafür ist das 48-V-Bordnetz, das im neuen Audi A8 als Hauptbordnetz zum Einsatz kommt. Der Mildhybrid-Antrieb besteht aus zwei zentralen Komponenten: zum einen dem wassergekühlten 48-V-Riemenstartergenerator, der den herkömmlichen Ritzelstarter ergänzt. Zum zweiten bildet die im Kofferraum platzierte Lithium-Ionen-Batterie den Energiespeicher – mit 10 Ah Ladungsträgerkapazität und einer 48-V-Spannungslage. Der Start ins lautlose Segeln ist beim neuen A8 im Geschwindigkeitsbereich zwischen 55 und 160 km/h möglich. Bis zu 40 s kann das Auto mit komplett ausgeschaltetem Motor emissionsfrei segeln. Ein Novum bildet der prädiktive Komfortstart: Sobald sich das Fahrzeug vor dem Audi A8 in Bewegung setzt, startet der Motor, auch wenn die Bremse noch getreten ist. Das Antriebsmanagement verarbeitet sowohl Streckendaten...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Springer Fachmedien Wiesbaden GmbHWiesbadenGermany

Personalised recommendations