Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 78, Issue 7–8, pp 6–7 | Cite as

Personen + Unternehmen

  • Angelina HofackerEmail author
Aktuell
  • 196 Downloads

BorgWarner | Beteiligung an Autotech Ventures

BorgWarner investiert zehn Millionen US-Dollar in den Wagniskapitalfonds Autotech Ventures. Der Fonds will Partnerschaften zwischen Finanzinvestoren, strategischen Firmeninvestoren und Start-ups erleichtern. James R. Verrier, President und CEO von BorgWarner erläutert: "In den letzten anderthalb Jahren haben wir große Fortschritte bei der Weiterentwicklung unserer Firma gemacht. Mit dem Erwerb von Remy, einem führenden Hersteller elektronischer Bauteile, in 2015 konnten wir unsere Expertisen im Bereich elektrischer Technologien ausbauen. 2016 schlossen wir mehrere Kundenverträge im Bereich der Hybrid- und Elektroantriebe ab." Diesen Kurs wolle das Unternehmen auch im Jahr 2017 fortsetzen. Durch das Investment in Autotech Ventures verschafft sich BorgWarner einen Überblick über mehrere Hundert Start-ups, die weltweit am Verkehrswesen der Zukunft arbeiten. Neben den Unternehmen, in die BorgWarner gemeinsam mit Autotech Ventures investieren...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Springer Fachmedien Wiesbaden GmbHWiesbadenGermany

Personalised recommendations