Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 78, Issue 7–8, pp 16–23 | Cite as

Neue Generation Benzin-Direkteinspritzsysteme von Bosch

  • Thomas PauerEmail author
  • Hakan Yilmaz
  • Joachim Zumbrägel
  • Erik Schünemann
Titelthema
  • 1.1k Downloads

Infolge der zukünftigen Abgasgesetzgebungen müssen die Fahrzeughersteller Emissionen weiter absenken. Ausgehend von den Anforderungen durch Marktentwicklung, Gesetzgebung und Endkunden hat Bosch eine neue Generation Benzindirekteinspritzsysteme entwickelt. Damit soll eine Reduktion der Partikelanzahl unter RDE-Randbedingungen um circa 80 % möglich sein.

Anforderungen an neue Benzin-Direkteinspritzsysteme

Günstige Herstellkosten, hohe Leistungsdichte, gute Emissionierbarkeit sowie hohe Robustheit gegenüber global verfügbaren Kraftstoffen machen Ottomotoren heute zur präferierten Lösung für Pkw-Antriebe. Ausgehend von circa 70 Millionen Fahrzeugen mit Ottomotoren in 2015 werden im Jahr 2025 circa 78 Millionen Fahrzeuge mit Ottomotoren erwartet, Bild 1. Während für heute dominierende Ottomotoren mit Saugrohreinspritzung bis 2025 von sinkenden Verkaufszahlen auszugehen ist, wird gleichzeitig nahezu eine Verdopplung der Ottomotoren mit Direkteinspritzung prognostiziert, sodass 2025 etwa...

Notes

Danke

Die Autoren bedanken sich herzlich bei Dr.-Ing. Wolfram Wiese, Dr.-Ing. Philipp Rogler und Dr.-Ing. Martin Schmitt für die Unterstützung bei der Erstellung dieses Beitrags.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  • Thomas Pauer
    • 1
    Email author
  • Hakan Yilmaz
    • 2
  • Joachim Zumbrägel
    • 3
  • Erik Schünemann
    • 4
  1. 1.Springer Fachmedien Wiesbaden GmbHWiesbadenGermany
  2. 2.Springer Fachmedien Wiesbaden GmbHWiesbadenGermany
  3. 3.Springer Fachmedien Wiesbaden GmbHWiesbadenGermany
  4. 4.Springer Fachmedien Wiesbaden GmbHWiesbadenGermany

Personalised recommendations