Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 78, Issue 4, pp 24–27 | Cite as

"Wälzlager werden Mainstream sein"

  • Martin WesterhoffEmail author
Titelthema
  • 289 Downloads

Hersteller von Aufladesystemen stellen ihr Portfolio an technischen Lösungen zunehmend breiter auf, um verschiedenen Motorkonzepten gerecht zu werden. Mit Dr. Hermann Breitbach, Vice President Global Engineering and Innovation bei BorgWarner Turbo Systems, diskutierten wir den wachsenden Wettbewerb bei der elektrischen Aufladung, Wälzlagersysteme sowie Turbolader mit variabler Turbinengeometrie für Ottomotoren.

Dr. Hermann Breitbach wurde 1964 in Andernach geboren. Seine Karriere startete er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der RWTH Aachen und der University of California in San Diego. Danach arbeitete er in verschiedenen Positionen in Entwicklung und Management bei Delphi Automotive in Luxemburg und zuletzt als Chief Engineer in England. Ab 2004 war er als Abteilungsleiter bei Daimler in Stuttgart für die Vorentwicklung Dieselmotor, später für die Serienentwicklung Einspritzung, Aufladung und Betriebsstoffe verantwortlich. Seine Laufbahn bei BorgWarner begann Breitbach Anfang...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Springer Fachmedien Wiesbaden GmbHWiesbadenGermany

Personalised recommendations