Advertisement

MTZ - Motortechnische Zeitschrift

, Volume 75, Issue 7, pp 24–29 | Cite as

Werkzeuge für die Komponentenentwicklung von Abgasturboladern

  • Bernhard Kehrwald
  • Andreas Jäger
  • Michael Sailer
  • Jens Hadler
Titelthema Aufladung
  • 168 Downloads

Die Aufladung gehört zu den maßgebenden Technologien der aktuellen und künftigen Motorenentwicklung. Durch die zunehmenden Anforderungen über Leistung und Drehmoment hinaus unterliegt die innere und äußere Mechanik des Turboladers einem breiter werdenden Beanspruchungsspektrum. APL und IAVF Antriebstechnik stellen Werkzeuge in Labor- und Prüfstandsbereichen für Entwicklung und Erprobung vor, mit deren Hilfe die mechanischen Komponenten des Aufladesystems auf die neuen Anforderungen ausgelegt werden können.

Fragestellungen effizient bearbeiten

Für die bisherigen Downsizing-Maßnahmen war es maßgebend, die Leistung und das Drehmoment deutlich hubraumstärkerer Motoren sowie einen ausreichend geringen Kraftstoffverbrauch in genormten Fahrzyklen zu erzielen. Zunehmend treten der Kraftstoffverbrauch im stark von der Norm abweichenden realen Straßenverkehr, höherer Fahrkomfort und die Erfüllung weiterer Emissionsvorschriften, wie die der Partikelanzahl, in den Fokus. Abgasturbolader (ATL)...

Literaturhinweise

  1. [1]
    Kehrwald, B.: RNT-Radionuklid Verschleißmeßtechnik. Beitrag zum Lehrgang Nr. 09931/42.040, Technische Akademie Esslingen (TAE), 1987Google Scholar
  2. [2]
    Gervé, A.; Mach, W.; Kehrwald, B.: Anwendung der Radionuklidtechnik für die Entwicklung von Verbrennungsmotoren. Tagung Nr. E-30-321-056-4, Haus der Technik e.V., Essen, 1994Google Scholar
  3. [3]
    Rebhan, M.: Untersuchungen zum Einfluss der Endbearbeitung auf tribologische Eigenschaften von kupferbasierten Legierungen. Diplomarbeit, Technische Universität Illmenau, 2004Google Scholar
  4. [4]
    Gohl, M.; Kehrwald, B.: Optimierung von ölverbrauch, Reibleistung und Verschleiß durch Simulation und dynamische Messverfahren. In: Zylinderlaufbahn, Kolben, Pleuel — Innovative Systeme im Vergleich, VDI-Bericht, ISBN 978-3-18-091994-2, 2008Google Scholar
  5. [5]
    Hadler, J.; Gohl, M.; Knoll, G.; Backhaus, K.: Entwicklungswerkzeuge für die reibungsoptimierte Auslegung des Gesamttriebwerks. In MTZ 75 (2014), Nr. 3, S. 56–61Google Scholar
  6. [6]
    Kehrwald, B.; Elsen, S.: Effiziente Mechanik-Entwicklung bei der Turbolader-Adaption. In MTZ 68 (2007), Nr. 10, S. 824–831Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  • Bernhard Kehrwald
    • 1
  • Andreas Jäger
    • 1
  • Michael Sailer
    • 1
  • Jens Hadler
    • 2
  1. 1.IAVF Antriebstechnik GmbH in KarlsruheKarlsruheDeutschland
  2. 2.APL GmbH in LandauLandauDeutschland

Personalised recommendations