Advertisement

adhäsion KLEBEN & DICHTEN

, Volume 63, Issue 11, pp 4–15 | Cite as

Aus der Branche

Aus der Branche
  • 9 Downloads

Klebstoff-Applikation wird intelligent

Ein völlig neues vollautomatisiertes und geregeltes Klebstoff-Applikationssystem mit einer 3D-Bildbearbeitung ist das Ergebnis einer gemeinsamen Entwicklung der beiden Unternehmen Nimak und Quiss sowie dem Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung (IFAM).

In einem Förderprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) haben die Partner in den letzten drei Jahren ihre jeweilige Kernkompetenz eingebracht: Nimak bei der Entwicklung der Dosiertechnik und -steuerung, Quiss mit der passenden Umsetzung bei der industriellen Bildverarbeitung und das Fraunhofer IFAM für die Automatisierung der Anlage und Robotik. Wie die Entwicklungspartner betonen, ermögliche das neue Dosiersystem in Kombination mit der industriellen Bildbearbeitung und Automatisierung erstmals einen geregelten Klebprozess.

Höhere Flexibilität und Präzision

Hintergrund für die erfolgreiche Zusammenarbeit und wegweisende Innovation ist die...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Personalised recommendations