Advertisement

adhäsion KLEBEN & DICHTEN

, Volume 63, Issue 4, pp 46–48 | Cite as

Produkte

Produkte
  • 2 Downloads

Neues Vinylmonomer für UV-härtende Produkte

BASF bietet mit Vinyl-Methyl-Oxazolidinon (VMOX) ein neues Vinylmonomer in kommerziellen Mengen an. VMOX eignet sich speziell als Reaktivverdünner in UV-härtenden Lacken und Tinten, zum Beispiel für den digitalen UV-Tintenstrahldruck. Nach Angaben des Unternehmens habe das Vinylmonomer technische Vorteile gegenüber herkömmlichen Reaktivverdünnern und ermögliche innovative Coatings-Formulierungen mit vorteilhaftem toxikologischem Profil.

Herstellung von nahezu geruchlosen Formulierungen möglich

VMOX ist bei Raumtemperatur flüssig - mit einer sehr geringen Viskosität von circa 4 mPa·s. Mit dem Produkt soll es möglich sein, niedrig viskose und nahezu geruchlose Formulierungen herzustellen. Bei der Copolymerisation mit Acrylaten zeichne es sich durch hohe Reaktivität aus. Das Monomer verleihe den damit gefertigten Coatings gute Haftung auf allen gängigen Substraten auch bei geringer Dosierung und ermögliche eine hohe Farbbrillanz in damit...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Personalised recommendations