Advertisement

JOT Journal für Oberflächentechnik

, Volume 59, Issue 12, pp 12–13 | Cite as

Parts2clean trotzt schwacher Konjunktur

Aus der Branche
  • 5 Downloads

Qualität, Quantität und Internationalität - die diesjährige parts2clean knüpft an das hohe Niveau der letzten Veranstaltung an. Mit rund 4250 Fachbesuchern aus 48 Ländern zeigt sich die große Bedeutung der Messe als weltweite Drehscheibe zur Geschäftsanbahnung im Bereich der industriellen Bauteilreinigung.

Drei Tage lang präsentierte sich die parts2clean in ihrer 17. Auflage mit 230 Ausstellern aus 20 Ländern erneut als globale Informations- und Beschaffungsplattform für die industrielle Teile- und Oberflächenreinigung. Rund 4250 Fachbesucher aus 48 Ländern haben das Angebot in den Stuttgarter Messehallen genutzt, um sich über Lösungen für ihre Aufgabenstellungen zu informieren. Die internationale Leitmesse konnte damit das Niveau der Vorjahres-Veranstaltung halten.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Personalised recommendations