Advertisement

JOT Journal für Oberflächentechnik

, Volume 57, Issue 12, pp 56–57 | Cite as

Mit Terahertz-Strahlung zerstörungsfrei messen

  • Helmut Fischer GmbHEmail author
Messen und Prüfen Mehrschichtsysteme
  • 24 Downloads

Aufgrund der vielfältigen Anforderungen an den Autolack, werden mindestens vier verschiedene Schichten auf eine moderne Karosserie aufgetragen. Bisher war es nicht möglich, die Dicke solcher Mehrfachschichten auf Metall oder Kunststoff zerstörungsfrei zu messen — die Terahertz-Technologie soll dies künftig ändern.

Die Wahl der richtigen Beschichtungsdicke ist immer ein Kompromiss. Um einwandfrei zu funktionieren, müssen die Beläge eine Mindestdicke haben. Gleichzeitig sollte aber nur so viel Farbe verwendet werden, wie wirklich notwendig ist. Um hier das richtige Gleichgewicht zu finden und die Sicherheitsmargen niedrig zu halten, ist eine zuverlässige Messtechnik entscheidend.

Früher wurden Autokarosserien mit einfachen Harzen lackiert, heute werden — um einen optimalen Schutz des Blechs zu gewährleisten — viele auf einander abgestimmte Beschichtungen aufgetragen. Auch Teile aus Kunststoff, wie zum Beispiel Stoßstangen, werden lackiert, um ein stimmiges Erscheinungsbild zu...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.SindelfingenDeutschland

Personalised recommendations