Advertisement

DNP - Der Neurologe & Psychiater

, Volume 20, Issue 1, pp 14–16 | Cite as

Metabolisches Syndrom: Risikofaktor für die Entwicklung einer Parkinson-Demenz

  • Anna Morschett
Literatur kompakt
  • 8 Downloads

Diese chinesische Kohortenstudie untersuchte Parkinson-Patienten mit und ohne metabolischem Syndrom hinsichtlich der Entwicklung kognitiver Störungen im Sinne eines Mild Cognitive Impairment (MCI) oder einer Parkinson-Demenz (PDD). Die Ergebnisse zeigen, dass das Vorliegen eines metabolischen Syndroms signifikant mit der Entwicklung kognitiver Defizite bei Parkinson-Patienten assoziiert ist.

Literatur

  1. 1.
    Zeyan Peng et al. Metabolic syndrome contributes to cognitive impairment in patients with Parkinson’s disease. Parkinsonism and related disorders 2018;55:68–74CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Anna Morschett
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations