Advertisement

DNP - Der Neurologe und Psychiater

, Volume 13, Issue 1, pp 34–34 | Cite as

OCR — Optical Character Recognition

Praxis konkret IT + Online
  • 4 Downloads

Unter OCR (Optical Character Recognition) versteht man die automatische Erkennung gedruckter Zeichen mithilfe optischer Abtastung. Das heißt nichts anderes, als dass der Computer mit Hilfe von OCR gedruckte Texte eigenständig abschreibt. Eingesetzt wird die Technologie vor allem bei der Dokumentenerkennung, Formularauswertung, in Archivsystemen oder bei der Belegerfassung. Allerdings braucht es für die Anwendung nicht nur einen Scanner, sondern auch eine OCR-Software für den PC, die Dokumente zur weiteren Verarbeitung in Formate wie Doc, HTML, PDF oder TXT konvertiert. Ist das Dokument konvertiert, kann der eingescannte Text vom Praxisteam bearbeitet werden.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2012

Authors and Affiliations

  • reh

There are no affiliations available

Personalised recommendations