Advertisement

Gastro-News

, Volume 6, Issue 6, pp 24–26 | Cite as

Nicht alkoholische Fettlebererkrankung

Insulinresistenz des Fettgewebes und leberspezifische Makrophagen

  • Aline GottliebEmail author
  • Ali E Canbay
journal club
  • 3 Downloads

Fragestellung: Welche Bedeutung hat das Zusammenspiel von Makrophagenaktivierung, Insulinresistenz (IR) in Zielorganen/-geweben und Leberschäden bei der Pathogenese der nicht alkoholischen Fettlebererkrankung (NAFLD) und der Steatohepatitis (NASH)?

Hintergrund: Die Pathogenese der NAFLD und der NASH ist wahrscheinlich auf die Wechselwirkung zwischen einem gestörten Stoffwechselmilieu und lokalen Mediatoren von Leberentzündung und Fibrose zurückzuführen.

Patienten und Methodik:In der Studie von Rosso et al. wurden 40 NAFLD-Patienten, die eine Leberbiopsie erhielten, untersucht. Als Ausschlusskriterien galten neben anderen Lebererkrankungen und erhöhtem Alkoholkonsum, Diabetes mellitus Typ II und ein Body-Mass-Index (BMI) > 35. Die letzten beiden Kriterien wurden etabliert, um einen unabhängigen Beitrag von NAFLD auf den Stoffwechsel und entzündliche Veränderungen (der Leber, des Fettgewebes) zu untersuchen. Neben der laborchemischen Datenerhebung erfolgte eine BMI- sowie eine...

Literatur

  1. 1.
    Kazankov K et al. J Pediatr Gastroenterol Nutr 2018;67:635–42CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Wree A et al. Metab Clin Exp 2014;63:1542–52CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Friedman SL et al. Hepatology 2018;67:1754–67CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Svendsen P et al. Mol Ther Methods Clin Dev 2017;4:50–61CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Krenkel O et al. Hepatology 2018;67:1270–83CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Tacke F J Hepatol 2017;66:1300–12CrossRefGoogle Scholar

Literatur

  1. Rosso C et al. Crosstalk between adipose tissue insulin resistance and liver macrophages in nonalcoholic fatty liver disease. J Hepatol. 2019 Nov;71(5):1012–21CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Medizinische Fakultät, Otto-von-Guericke-UniversitätUniversitätsklinik für Gastroenterologie, Hepatologie und InfektiologieMagdeburgDeutschland

Personalised recommendations