Advertisement

Pneumo News

, Volume 11, Issue 2, pp 40–40 | Cite as

Tuberkulose: Die Zahl der Neuinfektionen bleibt stabil

aktuell
  • 32 Downloads

Die Tuberkulose gehört weiterhin zu den zehn häufigsten Todesursachen weltweit. 2017 infizierten sich 10 Millionen Menschen mit Tuberkelbakterien, eine Million davon waren Kinder. Bei einer halben Million Patienten liegt eine Multiresistenz gegen den Erreger vor. Bei über 95 % sind Menschen aus ärmeren Ländern betroffen. Deutschland ist ein Niedriginzidenzland, wobei die Erkrankungszahlen nach einem Anstieg zwischen 2013 und 2016 seit 2017 wieder rückgängig sind, zuletzt auf 5.486 Neu-Infizierte. In 73 % der Fälle handelt es sich um Personen mit einem Migrationshintergrund. Am häufigsten sind Menschen aus Somalia und Eritrea betroffen. „Der Anteil der Patienten mit einer Multiresistenz liegt in Deutschland stabil bei 3 %“, so Prof. Torsten Bauer, Berlin.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • sti
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations