CardioVasc

, Volume 14, Issue 1, pp 50–50 | Cite as

Nierenarterienstenose: Revaskularisierung nicht besser als konservative Therapie

  • Heinrich Holzgreve
Literatur kompakt_Gelesen und kommentiert
  • 7 Downloads

Langfristig besteht kein Unterschied in der Rate kardiovaskulärer Komplikationen, wenn hochgradige arteriosklerotische Nierenarterienstenosen durch Dilatation und Stent oder konservativ antihypertensiv behandelt werden.

Literatur

  1. Cooper CJ et al. Stenting and Medical Therapy for Atherosclerotic Renal-Artery Stenosis. N Engl J Med. 2014:370:13–22PubMedCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Urban & Vogel 2014

Authors and Affiliations

  • Heinrich Holzgreve
    • 1
  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations