Advertisement

Im Focus Onkologie

, Volume 21, Issue 9, pp 30–32 | Cite as

Dreifachkombination zur GvHD-Prävention bei allo-SCT verlängert Langzeitüberleben

  • Barbara Kreutzkamp
  • Jürgen Finke
Hämatoonkologie Literatur kompakt
  • 10 Downloads

Die Prophylaxe einer Graft-versus-Host-Erkrankung (GvHD) im Rahmen einer allogenen hämatopoetischen Stammzelltransplantation (allo-SCT) mit Methylprednisolon zusätzlich zu Ciclosporin und Methotrexat ist auch beim langfristigen Überleben der Zweifachprophylaxe ohne Methylprednisolon überlegen.

Literatur

  1. Ruutu T et al. A randomized study of cyclosporine and methotrexate with or without methylprednisolone for the prevention of graft-versus-host disease: Improved long-term survival with triple prophylaxis. Cancer. 2018;124(4):727–33.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.
  2. 2.Klinik für Innere Medizin I, Klinik für TumorbiologieUniversitätsklinikum Freiburg im BreisgauFreiburgDeutschland

Personalised recommendations