Advertisement

Pädiatrie

, Volume 31, Issue 4, pp 54–54 | Cite as

Pipilothek??? Eine Bibliothek wirkt Wunder

  • Springer Medizin
Buchtipps
  • 13 Downloads

_ Die Maus wird von dem Fuchs verfolgt und saust durch ein Kellerfenster in eine Bibliothek. Der Fuchs denkt, dass er die Maus nun verspeisen kann, aber diese klärt den Fuchs auf, wie es in einer Bibliothek zugeht: Hier ist kein Jagdgebiet, hier kann man Bücher ausleihen und lesen. „Bücher braucht’s, um etwas zu erleben. Um etwas zu lernen. Und um auf andere Gedanken zu kommen“, sagt die Maus und holt dem Fuchs ein Buch von einem alten Mann seiner Katze und ihren Hühnern. Nacht für Nacht kommt der Fuchs nun in die Bibliothek und liest alles was ihm vor die Schnauze kommt.

Warum dieses Buch? In einer Welt, die immer bildschirmlastiger wird, sollte man sich auf jeden Fall die Zeit nehmen, Kindern Bücher vorzulesen. Gemeinsam in die Geschichte des Buches einzutauchen, sich an den Abenteuern und Bildern zu erfreuen oder mitzufiebern, ist ein großartiger Zeitvertreib. Dieses Buch führt auf originelle Weise in die Nutzung einer Bibliothek ein. Es geht um den Zauber des Lesens, die Faszination der Bücher und die fast unbegrenzten Möglichkeiten, die eine Bibliothek bietet. Wie im Untertitel zu lesen ist: Eine Bibliothek wirkt Wunder.

Lorenz Pauli, Kathrin Schärer (Illustrationen)

Pippilothek???

Ab 5 Jahren

Atlantis

14,95 €

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Springer Medizin

There are no affiliations available

Personalised recommendations