Advertisement

Pädiatrie

, Volume 31, Issue 2, pp 69–69 | Cite as

Unverzichtbar — fast schon für Generationen von Kinderärzten

  • Thomas Hoppen
Buchtipps
  • 9 Downloads

_ Mit dem „Neo-ABC“, das erstmals Ende des vergangenen Jahrtausends zu haben war, fing alles an. Damals noch gedruckt im „Städtisches Krankenhaus München-Harlaching“-Kleinverlag heute inzwischen professionell gestaltet in 6. Auflage bei Thieme. Quasi als unverwechselbares Erkennungszeichen wurde das handliche Büchlein jedes Mal mit einer neuen ansprechenden Cover-Abbildung aus der Neugeborenenwelt illustriert und innen inhaltlich erweitert. Das bewährte Herausgeber- und Mitarbeiterteam jedoch hat zuletzt nur noch geringe Änderungen erfahren.

Fast alle relevanten Krankheitsbilder der Neonatologie werden konkret und praxisorientiert dargestellt. In einer Kundenrezension von 2001 hieß es schon: „Wenn es eine Frage, eine Unklarheit oder ein Problem innerhalb der alltäglichen Arbeit auf einer neonatologischen Intensivstation gibt, so greift jeder, ob Pflegekraft oder Arzt gerne auf das Neo-ABC zurück.“ Das gilt mehr denn je für diese „Checkliste Neonatologie“.

Auch wenn im Vorwort davon gesprochen wird, dass neue Methoden und aktualisierte Leitlinien eine Überarbeitung der 5. Auflage erforderlich gemacht haben, so fällt doch auf, dass in dieser nur gut 3 Jahre später erscheinende Neuauflage auf den ersten Blick nur wenig Neues steckt. Da muss man schon genau hinschauen: Überarbeitet wurden zum Beispiel Kapitel wie „Kind einer diabetischen Mutter“ und der Abschnitt „HIV-Infektion und AIDS“. Natürlich musste das CF-Neugeborenen-Screening aufgenommen werden und Bonn wird nun neben Mannheim, Lübeck, München-Großhadern und Wien explizit als neonatales ECMO-Zentrum erwähnt.

Ein Vergleich mit der Vorauflage fällt überraschend leicht, da selbst die Seitenzahlen exakt übereinstimmen. Auf meinem Regal stehen fast alle Versionen dieses komprimierten Ratgebers. Auch wenn der Platz in meinem Zimmer in der Klinik mittlerweile nahezu erschöpft ist, möchte ich keine missen.

Definitiv ist die aktuelle Checkliste Neonatologie wieder ein wertvolles Buch, das die Arbeit auf der Neugeborenen-Intensivstation schnell und zuverlässig unterstützt. Es werden gut verständliche Handlungsanweisungen für die häufigsten Leitsymptome und typischen Notfälle dargelegt. Also brauchbar, wenn es um Sekunden geht, wie auch als Mini-Nachschlagewerk und komprimierte Prüfungsvorbereitung.

Orsolya Genzel-Boroviczény, Reinhard Roos

Checkliste Neonatologie

Thieme, Stuttgart 2018

ISBN: 9783132425576

EUR 39,99 €

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Thomas Hoppen
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations