Advertisement

Pädiatrie

, Volume 31, Issue 2, pp 3–3 | Cite as

Teure Spezial-Medikamente

Was darf eine Therapie kosten?

  • Springer Medizin
Seite eins
  • 14 Downloads

© Cucu Remus / Getty Images / iStock

_ Muttermilch ist ein vergleichsweise „kostengünstiger Fast-Alleskönner“. Im Gegensatz dazu sind die Ausgaben für die Behandlung der Muskeldystrophie Duchenne mit dem Antisense-Oligonukleotid (ASO) Eteplirsen exorbitant und für das ASO Nusinersen zur Behandlung der spinalen Muskelatrophie betragen die Kosten pro Patient sogar über 500.000 € im ersten und jedem weiteren Jahr 250.000 €. Damit ist Nusinersen eines der teuersten zugelassenen Medikamente weltweit. 2018 war das Arzneimittel Ravicti des Herstellers Horizon Pharma mit einem Großhandelslistenpreis von 793.632 US-$ angeblich das allerteuerste Medikament der Welt. Es wird zur Behandlung eines selten vorkommenden Harnstoffzyklusdefekts eingesetzt.

Lancet und andere Fachzeitschriften initiierten 2017 eine Diskussion zu Fairness, dem Anstieg von Arzneimittelkosten und den Modalitäten der Zulassung [Lancet Neurol 2017;16:761; JAMA Pediatr 2018;172:123-5], die auch heute unverändert geführt werden muss. Einerseits soll Betroffenen eine wirksame Behandlung unabhängig von den Kosten nicht vorenthalten werden — und auch ein Ausgleich für die hohen Entwicklungsausgaben der Pharmakonzerne ist nachvollziehbar. Andererseits ist jedoch unklar, wie der Zugang zu diesen Arzneimitteln in ärmeren Ländern mit weniger finanzkräftigem Gesundheitssystem gewährleistet werden kann.

An dieser Stelle wird klar, dass Ethik und Ökonomie keine Antipoden sind. Gerechte Ressourcenverteilung erfordert eine Reflexion über das Notwendige. Diese Herausforderung richtet sich an Ärzte, Forscher, Patientenvertreter, Krankenversicherungen, Pharmakonzerne, Gesundheitspolitik und bedarf der gesamtgesellschaftlichen Diskussion.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Springer Medizin

There are no affiliations available

Personalised recommendations