Advertisement

Pädiatrie

, Volume 30, Issue 6, pp 12–13 | Cite as

Leukämietherapie mit CAR-T-Zellen

  • Thomas Lehrnbecher
Literatur kompakt

Über 80 % aller Kinder und Jugendlichen mit akuter lymphoblastischer Leukämie (ALL) können mit den verfügbaren Therapiemodalitäten geheilt werden. Doch ist die Prognose bei jenen Patienten immer noch unbefriedigend, die nicht auf die konventionelle Therapie ansprechen oder bei denen die Leukämie nach allogener hämatopoetischer Stammzelltransplantation (HSZT) rezidiviert.

Literatur

  1. Maude SL et al: Tisagenlecleucel in Children and Young Adults with B-Cell Lymphoblastic Leukemia. N Engl J Med 2018;378:439–48CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Thomas Lehrnbecher
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations