Advertisement

Springer Nature is making SARS-CoV-2 and COVID-19 research free. View research | View latest news | Sign up for updates

An dieser Stelle ist die Schuppenflechte besonders unangenehm

Ein 47-jähriger Mann klagte über leichte Abschuppung, Erythem und Juckreiz an einer scharf begrenzten Fläche der Glans penis, die seit etwa einem Jahr bestand. Hautveränderungen an anderen Stellen wie Kopfhaut, Stamm, Extremitäten, oraler Mukosa oder Nägeln gab es nicht. Serologische Untersuchungen auf Lues oder HIV blieben negativ. Histologisch zeigten sich eine Hyperkeratose, eine Parakeratose sowie neutrophile Cluster im Stratum corneum, vereinbar mit einer psoriatischen Balanitis.

figure1

© BMJ. 2019; 365: l2063

Scharf begrenzte, schuppige Rötung an der Glans penis

Etwa zwei Drittel aller Patienten mit Psoriasis haben auch Veränderungen im Genitalbereich. Aber nur bei circa 2-5 % ist die Erkrankung - wie im vorliegenden Fall - auf diesen Bereich begrenzt. Betroffen sind die Peniswurzel, die Glans penis und der Hodensack, bei Frauen Vulva und Schamlippen. Die Symptome an der Glans penis sind wegen der geringen Schuppung eher atypisch. Die betroffenen Areale sind stark gerötet und scharf begrenzt. Beschwerden treten vor allem beim Geschlechtsverkehr und bei der Miktion auf. Prof. Heinrich Holzgreve

Liu JW et al. Well demarcated erythema of the glans penis. BMJ. 2019; 365: l2063

Author information

Correspondence to Prof. Dr. med. Heinrich Holzgreve.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this article

Holzgreve, H. An dieser Stelle ist die Schuppenflechte besonders unangenehm. hautnah dermatologie 36, 14 (2020). https://doi.org/10.1007/s15012-020-0578-2

Download citation