Advertisement

Allergo Journal

, Volume 28, Issue 8, pp 40–41 | Cite as

Therapiekosten spezifische Immuntherapie

Was zählt wirklich?

  • Ludger Klimek
AeDA/DGAKI informieren
  • 12 Downloads

Bei der Beurteilung der Wirtschaftlichkeit eines Arzneimittels spielen die Therapiekosten keine unerhebliche Rolle. Dies gilt auch für den Bereich der spezifischen Immuntherapie. Doch welche Kostenerhebung ist valide und vor allem: Welche Kosten sind eigentlich Grundlage für Wirtschaftlichkeitsprüfungen?

Literatur

  1. 1.
    Informationsschreiben der BARMER GEK „Itulazax® - die einzige, wirtschaftliche Frühblüher-Tablette mit Evidenz und EU-Zulassung“ vom Oktober 2019.Google Scholar
  2. 2.
    Anatomisch-therapeutisch-chemische-Klassifikation mit Tagesdosen, herausgegeben vom DIMDI. Die amtliche Fassung des ATC-Index mit DDD-Angaben für Deutschland im Jahre 2019 ist abrufbar unter: https://www.dimdi.de/dynamic/de/arzneimittel/atc-klassifikation
  3. 3.
    Pfaar O, Bachert C, Bufe A, Buhl R, Ebner C, Eng P et al. Guideline on allergen-specific immunotherapy in IgE-mediated allergic diseases: S2k Guideline of the German Society for Allergology and Clinical Immunology (DGAKI), the Society for Pediatric Allergy and Environmental Medicine (GPA), the Medical Association of German Allergologists (AeDA), the Austrian Society for Allergy and Immunology (ÖGAI), the Swiss Society for Allergy and Immunology (SGAI), the German Society of Dermatology (DDG), the German Society of Oto-Rhino-Laryngology, Head and Neck Surgery (DGHNO-KHC), the German Society of Pediatrics and Adolescent Medicine (DGKJ), the Society for Pediatric Pneumology (GPP), the German Respiratory Society (DGP), the German Association of ENT Surgeons (BV-HNO), the Professional Federation of Paediatricians and Youth Doctors (BVKJ), the Federal Association of Pulmonologists (BDP) and the German Dermatologists Association (BVDD). Allergo J Int 2014;23:282–319CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
  5. 5.
    Mülleneisen N. Von Reimporten, Rabattverträgen und Therapiefreiheit — ein kritischer Blick auf den SIT-Markt. Allergo J 2019;28(7):94–5CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Ludger Klimek
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations